• Welcome

Die legende vom Nebelhorn

Oberallgäu zu Beginn des frühen Jahrhunderts.
Einem erfahrenen, einheimischen Wilderer widerfuhr angeblich etwas,
dass sein Leben für immer verändern sollte.

Zur Geschichte
Die legende vom Nebelhorn
Die legende vom Nebelhorn

Feinstes aus dem Herzen des allgäus

Unsere Destillate werden zwischen Berggipfeln, saftigen Wiesen und tiefblauen Seen mit Liebe zu Geschmack und Qualität erzeugt.

Ohne Zusatz von Aromastoffen, Zugabe von Zucker und Geschmacksverstärkern und ganz natürlich ohne Farbstoffe.

Feinstes aus dem Herzen des allgäus
Feinstes aus dem Herzen des allgäus


Vom Wilderer und der fliegenden Gams


Bei einer Pirsch verfolgte – der Erzählung nach ein gewisser Wildschütze Huber – rastlos und immer schwerer werdenden Schrittes, eine außergewöhnlich große und stattliche Gams bis unter den Gipfel des Nebelhorns. Außer Atem aber schussbereit mit Büchse im Anschlag, musste er fassungslos zusehen, wie die Gams ihre Flügel ausbreitete und sich in die Lüfte schwang. In der nebligen Dämmerung verlor er die Gams aus den Augen.

Voller Ehrfurcht vor den Wundern des Lebens schwor Huber der Wilderei ab und wendete sich dem schönen, genussvollen Leben zu. Er verschrieb sich dem leidenschaftlichen brennen von Hochprozentigem.

Zu Ehren des Nebelhorns und der Legende der fliegenden Gams wurde jetzt, nach Jahrzehnten der Vergessenheit, diese Leidenschaft wieder neu entfacht. Auf dass Genießer der ganzen Welt sich daran erfreuen können. In diesem Sinne – Huber pflegte wohl stets zu sagen: Hoch lebe der Genuss!

  • Berg
Wacholder
Wacholder
Birne
Birne
Birne
Marille
Marille

Holen Sie sich die Legende
nach Hause

Logo

Willkommen auf 2.224 Meter

Für die Besteigung der Nebelhorn-Webseite
müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Ansonsten müssen Sie jetzt leider die Seite verlassen.

Weiterkraxeln